Kann ich Geld verlieren? Wie riskant ist das?

aktualisiert 23/8/18 von Kevin Linser

Ja. Jedes Investment hat neben der Chance Geld zu verdienen auch das Risiko, dass man Geld verliert. Selma stellt sicher, dass du nur soviel Risiko aufnimmst wie gut für dich ist. 

Für die Meisten macht Investieren trotz des Risikos Sinn. Lese hier mehr darüber wann du nicht investieren solltest.  

Selma erstellt für Jeden, passend zu seinem Finanzleben, seinen individuellen Mix aus Investments. Das Risiko und der Betrag, den du im schlimmsten Fall verlieren kannst, hängen davon ab, wie dein Investmentmix aufgebaut ist. Du findest Details zur Zusammensetzung deiner Investmentprodukte direkt im Web-Service. Selma berechnet automatisch, wie hoch die grösste Verlustperiode der letzten 3 Jahren war und wie sich deine Investments zum Beispiel in einer Finanzkrise verhalten würden. Das sollte dir dabei helfen, ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, welche Risiken du wirklich eingehst. 

Falls die Worst-Case-Szenarien dir Sorgen bereiten, schreib uns einfach! Wir können jederzeit das Risiko etwas minimieren. 

Übrigens: Selma zielt immer darauf ab, Investments so breit wie möglich zu streuen, um unnötige Risiken zu vermeiden. Dadurch bist du von spezifischen Ereignissen wie beispielsweise von einem Firmenkonkurs oder von einem einzelnen Land, das seine Schulden nicht mehr zahlen kann, weniger betroffen.


War das hilfreich?