Kann ich mehr als ein Säule 3a Konto führen?

aktualisiert 18/11/19 von Carina Wetzlhütter

Ja, grundsätzlich gibt es keine Obergrenze an Säule 3a Konten.

Es wird aber empfohlen maximal 4 Säule 3a Konten zu führen.

4 Konten werden empfohlen, da du deine Vorsorgegelder ab 5 Jahre vor der Pensionierung beziehen kannst. Dieses Vorgehen ist intelligent, da du so insgesamt weniger Steuern auf deine Dritte Säule Ersparnisse zahlst.

Das Ganze funktioniert so: Du wirst immer Steuern auf dein bezogenes Säule 3a Geld zahlen. Wie viel das wirklich ist variiert von Kanton zu Kanton, aber der Steuersatz wächst generell mit der Höhe der Auszahlung. Und diese Steuern werden immer pro Jahr gerechnet, somit macht die Teilung auf jeden Fall Sinn. 

1 Jahr ist bereits für die Auszahlung der Säule 2 reserviert. Somit kannst du in den anderen 4 Jahren jeweils ein Säule 3a Konto auflösen. Durch die Aufteilung auf mehrere Jahre sparst du dir einiges an Steuern. 🙌


War das hilfreich?


Powered by HelpDocs (opens in a new tab)