Warum sind ETFs in meinem Investmentmix?

aktualisiert 23/8/18 von Kevin Linser

Selma investiert in Exchange Traded Funds (ETFs), da sie geringe Kosten haben, transparent sind und klare Ziele verfolgen.
Nur zur Info: Du kannst auch mit Selma investieren, ohne dass du bei diesen Dingen ins Detail gehen musst. ­čĄô

ETF - was, warum?

Mit deinem Investmentmix┬áinvestiert Selma in Exchange Traded Funds / ETFs. ETFs haben einige Vorteile, darum ÔŁĄ´ŞĆ wir sie:

  1. Risikodiversifikation

    Mit einem einzigen ETF kannst du hunderte von Aktien oder Anleihen kaufen und so dein Risiko breit verteilen.
  2. Klare Ziele

    Im Gegensatz zu herk├Âmmlichen Fonds folgen ETFs einem speziellen Index, z.B. dem SMI┬«. Der SMI┬« ist der wichtigste Aktienindex der Schweiz und enth├Ąlt die 20 gr├Âssten Unternehmen der Schweiz. Da der ETF dem Index folgt, sind die Entscheidungen leichter nachzuvollziehen und rational. Das verringert die Kosten und Risiken im Verh├Ąltnis zu aktiv gemanagten Fonds.
  3. Geringe Kosten

    Die Gesamtkosten von ETFs liegen zwischen 0,01 - 0,99% TER pro Jahr. TER steht f├╝r Total Expense Ratio (gesamte Kosten).

    Diese Kosten sind wesentlich geringer als jene von herk├Âmmlichen Fonds, welche bis zu 6% p.a. hoch sein k├Ânnen (Swiss Fund Data). Dass ETFs einem bestimmten Index folgen und nicht darauf abzielen, besser als der Markt zu sein, erm├Âglicht ihnen, ihre Kosten zu optimieren und zu senken. Sie sparen dadurch bei Kosten wie Management-Geb├╝hren, Buchf├╝hrung, Servicegeb├╝hren oder Marketingkosten.

  4. Intraday Handel

    Herk├Âmmliche Fonds zu kaufen oder zu verkaufen dauert f├╝r gew├Âhnlich mehrere Tage. ETFs werden an der B├Ârse gehandelt. Somit sind sie wesentlich liquider. Das bedeutet, dass sie leichter t├Ąglich zu kaufen oder zu verkaufen sind.
  5. Transparenz

    Es ist immer gut zu wissen, was genau man eigentlich erh├Ąlt. Im Vergleich zu herk├Âmmlichen Fonds zeigen ETFs eindeutiger und klarer, in welche Aktien, Anleihen oder Rohstoffe sie investieren.

War das hilfreich?