Selmas Gebühren im Vergleich. Ein Praxischeck.

aktualisiert 5/11/19 von Niklas Linser

Gebühren sind oftmals nicht sehr einfach zu verstehen. Oft fragen uns unsere Nutzer, wie viel Selma im Verhältnis zur Geldanlage bei ihrer Hausbank kostet. Da wir konkret gefragt wurden, sind wir neugierig geworden und haben uns ein Beispiel anhand eines klassischen Anlagefonds bei einer bekannten Schweizer Bank angesehen.

Aus purer Freundlichkeit lassen wir sie anonym… Die Kosten des Anlagefonds sind nicht geschätzt, sondern aus den offiziellen Fondsprospekten und der Website der Bank bezogen.

 

A.

Selma

B. Anlagefonds

Investmentsumme

10´000 CHF

10´000 CHF

Jährliche Managementgebühr

0,68% (max)

0.6 %(günstigster Fonds) - 1.23 % (teuerster Fonds)

Produktkosten

0,22%

0%

Transaktionskosten

0%

Vorsicht, Kleingedrucktes: Transaktionskosten sind nicht inkludiert: Hier die genaue Formulierung von der Homepage unserer Musterbank: “Die ‚Total Expense Ratio’ (Gesamtkostenquote) zeigt an, welchen prozentualen Anteil des Nettovermögens die Kosten bei einem Fonds pro Jahr ausmachen. Als Kosten gelten dabei alle Aufwendungen gemäss Erfolgsrechnung, einschliesslich Management-, Verwaltungs-, Depot-, Revisions-, Rechts- und Beratungsgebühren. Nicht berücksichtigt werden die Transaktionskosten im Fonds.

Ausgabeaufschlag

0%

1%

Exit Fee

0%

Genaue Angaben fehlen: Müssen im Vertrag nachgelesen werden

Stempelgebühr 

inklusive

ca. 0.15%

Steuerauszug

inklusive

10 CHF pro Posten mindestens 25 CHF + MWST

Depotgebühr

0%

Mindestens 90 CHF / Jahr

Gesamtkosten

90 CHF

0.90%

290 - 353 CHF

ca. 2.9% - 3.53% im ersten Jahr

Leider können wir aufgrund der intransparenten Transaktionskosten im Fonds die genauen Kosten nicht berechnen. 

Was bedeutet das nun in der Praxis?

Gehen wir davon aus, dass du pro Jahr mit beiden Investments 5% Rendite verdienst und mit einem Anfangsinvestment von 10’000 CHF startest. Nach 15 Jahren, wenn Roboter die Welt bereits übernommen haben und Elon Musk seinen Hyperloop von NY nach Paris gebaut hat, sieht dein Investment folgendermaßen aus:

A. Selma

B. Standard Anlagefonds

Anfangsinvestment

10’000

10’000

Return on investment

5%

5%

Kosten im ersten Jahr

0.90%

2.90%

Laufende Kosten

0.90%

1.90%

Stand in 15 Jahren

+ 18´270.90

+ 15´650.05

Gewinn in 15 Jahren

8´270.90

5´650.05

Aufgrund des Zinseszinseffekts der Kosten entsteht ein Unterschied von CHF 2´620.85.  
Das sind happige 26.21% deines ursprünglichen Investments!


War das hilfreich?


Powered by HelpDocs